Mikael Colville-Andersen

Wer ist Mikael Colville-Anderson? In Österreich kennt diesen Mann wohl kaum jemand. Vielleicht in Fahrradgruppen ist der Name mit Cycle Chic™ oder Copenhagenize verbunden. Doch es gibt viel mehr über ihn zu wissen, als man auf den diversen Blogs und Webseiten findet. Als Filmemacher und Fotograf hat Mikael 2006 begonnen die Fahrradkultur in Dänemark genau unter die Lupe zu nehmen. Er hat über mehrere Jahre Statistiken durchwühlt, Fakten gesammelt und ist nun einer der wenigen angesehenen Experten im Bereich der Fahrradkultur in Städten. Sein Blog CopenhagenCycleChic™ ist von mehreren Tageszeitungen Weltweit zu einem der führenden Fashion-Blogs gewählt worden. Seit einiger Zeit verbreitet sich das Cycle Chic Thema auch weltweit. Von Sydney bis London oder L.A., alle hat der Flair des Radfahren gepackt. Die Englische Zeitung the guardian bezeichnete ihn deshalb auch als “The sartorialist on two wheels” oder “Bicycle culture ambassador”, Botschafter für Fahrradkultur.
Seit mehreren Jahren beschäftigt sich Mikael Colville-Anderson auch mit dem Thema der Sicherheit und ganz besonders mit der Nutzung von Fahrradhelmen. Auf der Facebook Seite “Ask me why I cycle without helmet?” (Frag mich wieso ich ohne Fahrradhelm fahre?) kann jeder seine Meinung zu diesem Thema hinterlassen. In Mikaels TED-Präsentation letzten Donnerstag zeigt er Fakten, Bilder und noch Vieles mehr in einer bewegenden Rede über die Chancen der Fahrradkultur in unseren Städten. Viel Spass!

Who’s Mikael Colville-Anderson? Besides some cyclists clubs, nobody really knows him in Austria. Some may recognize Mikael from his Cycle Chic™ or Copenhagenize blogs. But there is much more to know about him than what we might find on different blogs or webpages. He is a filmmaker and photographer and started in 2006 with his detailed research about cycling in Denmark. Over the years he gained information through observation, statistics and web-based research about urban cycling. His Blog CopenhagenCycleChic™ is one of the worlds leading street style fashion blogs. For several years the idea of cycle chic has spread over the world,  from Sydney to London or LA. The British newspaper the guardian called him “The sartorialist on two wheels” and “Bicycle culture ambassador” which certainly hit’s the point.
In recent years, Mikael started a reserach specifically dedicated towards the use of bicycle helmets. Besides all the research, he found a Facebook group called “Ask me why I cycle without helmet?”, a platform to discuss the safety issues of cycling in public.  Mikael His TED-presentation of last week is also devoted to the topic of safety and bicycle helmets. It’s full of great facts, images and a lot more, so enjoy watching!


Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s